Musikkritiker

… ist spätestens seit Georg Kreisler eine undankbare Berufung mit erheblich beschädigtem Prestige. Deshalb – und keineswegs meiner begrenzten Kompetenz geschuldet, die mich für gewöhnlich keineswegs anficht – befleißige ich mich, ganz entgegen meiner sonst überaus geschwätzigen Art, auf diesem verminten Feld gewöhnlich der größten Zurückhaltung.

Für Gewöhnlich. Nun stieß man mich jedoch auf ein Musikvideo, das eines nämlich ganz gewiß nicht ist: gewöhnlich, und alleine dessen visuelle Gestaltung einen erheblich größerem Bekanntheitsgrad verdiente. Die Musik vereint einen in seiner lakonischen Drastik nicht stärker zu formulierenden Text mit einem hypnotischen elektronischen Fluß, gegen dessen sanfte Gewalt man nicht anschwimmen kann.
Vereinigt verdienen Bild und Ton das Prädikat: großes Kino.

Peter Peter Hughes – My God Is An Angry God (Juan Manuel Fangio castiga los pecados del mundo).

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s