Zwischenstand

Die Einfahrzeit ist rum. Am Samstag gab es für Schneewittchen richtiges Öl (Mobil1 0w40) und Cheffe ging auf Probefahrt. Fazit: es ist noch Handlungsbedarf vorhanden.
Die Kiste ging zwar mit der 95-oktanigen Klingelsuppe problemlos auf 195, bis uns die Verkehrsdichte eingebremst hat, aber „irgendwas stimmt da an der Gemischaufbereitung noch nicht.“
Jetzt habe ich also Vollgasverbot (max 62° DroKlaöffnungswinkel, damit ich immer in der Lambdaregelung bleibe) und die Auflage, mir demnächst mal ein Ersatzfahrzeug zu suchen und wiederzukommen, damit der Wagen dann gründlich mit Breitbandlambda- und Abgastemperatursonde durchgemessen und abgestimmt werden kann.

Ansonsten bin ich recht angetan. Der erhöhte Verbrauch hat sich in Luft aufgelöst. Gestern Essen-Berlin, ein Stau, wo möglich 120km/h, 554,2km, 43,8 Liter. Siebenkommaneun auf hundert.
Letztens lag der Verbrauch bei dieser Fahrweise noch bei knapp 9 Litern. Welchen Anteil an der Reduktion jetzt das Öl (zum Einfahren war 20w50 drin), die Reifen (seit Samstag Michelin Alpin Winterstiefel statt Vredestein Sommerlatschen) und welchen Anteil der anhand der Windkraftanlagen gut zu beobachtende Rückenwind hatte entzieht sich meiner Bewertung. Der Unterschied ist aber schon beachtlich, vor allem, wenn man bedenkt, daß ich bei dieser Fahrweise auch unter günstigen Bedingungen bis jetzt mit keinem meiner Saabe jemals unter 8,6 Liter gekommen bin.

Das Feinwuchten und Auswiegen scheint sich tatsächlich in einer Verbesserung des Wirkungsgrades niederzuschlagen. Jetzt muß ich nur noch eine halbe bis ganze Million Kilometer fahren, dann hat sich der Motor alleine dadurch amortisiert.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s