Liebe Eingeborene!

Es ist Winter. Und das Weiße da, was so fluffig vom Himmel rieselt, das nennt man Schnee. Ja, das ist rutschiger als Asphalt. Nein, das ist kein Grund, jetzt einfach so gegen andere Autos gegen zu fahren. Und wegen des weißen, fluffigen Zeugs – dem „Schnee“ – gilt auf Bundesstraßen auch nicht auf einmal Tempo 30.
Ich verstehe ja, daß Euch das erschreckt, wenn im Dezember ganz plötzlich so weiße nasse Wattebäuschen vom Himmel fallen. (Das nennt man übrigens: „schneien“.)
Ich hätte da nur drei Bitten: Kauft Euch Winterreifen. Und richtige Autos. Und bitte, bitte, lernt endlich Autofahren!

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Liebe Eingeborene!

  1. haukef schreibt:

    Dass das im Dezember aber auch immer so plötzlich kommen muss. Rechnet doch keiner mit. So plötzlich wie ein Ferienanfang. Wie ein Wochenende. Wie ein Montag.
    Herr, schieb Hirn vom Himmel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s