Tissot Seastar

Ich muß gestehen, daß sich bei mir nach Verkauf der Junghans mittlerweile wieder eine Quarzuhr eingefunden hat. Zu meiner Entschuldigung führe ich an, daß das keineswegs beabsichtigt war. Ich hatte zwei Auktionen geöffnet, einmal mechanisch und einmal das Batteriependant, weil ich mir die Preisdifferenz besehen wollte.

Tja, und dann hat eine äußert charmante Ablenkung dafür gesorgt, daß ich im falschen tab des browsers geboten habe. Kurz darauf trudelte dann folgendes bei mir ein:

IMGP3951b

Und was machen wir jetzt damit? Schick ist es ja, aber eben leider auch batteriegetrieben. Sollte also einer der hochgeschätzten Leser unbedingt eine güldne Tissot suchen…

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Bildliches, Spielzeug abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s