Der nächste Meilenstein…

… wurde in der zweiten Januarwoche erreicht.

Bis hierhin sind schon Abschläge über 2500,- Doppelmark gezahlt worden, die endgültige Rechnung wird wohl die 3000,- sprengen. Damit bleiben wir vorerst unter der Forumsdefinition – „Ein guter Saab 900 kostet mindestens 5000 Euro!“ – eines guten Autos, sind aber von dieser Schwelle weniger weit entfernt, als mir lieb ist.
Ich lasse dabei allerdings noch einen Tempomaten nachrüsten, denn die viel zu kurze Dreigangautomatik zwingt zum langsamfahren, wenn einem nicht die Ohren abfallen und das Portemonnaie an der Tankstelle ausbluten soll, und langsamfahren ohne Tempomat ist eine Qual. (Jedenfalls, wenn sich das langsamfahren nicht wie beim 200d aus der Maximalleistung zwangsläufig ergibt, sondern man den Gasfuß aktiv hochheben muß, anstatt ihn einfach irgendwo draufstellen zu können.)
Tempomat gab’s im GLE zumindest im Modelljahr 1983 nicht ab Werk (das Plüschtier ist allerdings Modelljahr 1984, für ’84 habe ich nur leider keinen Katalog mit Ausstattungsliste) – aber im Zubehörkatalog von 1986 taucht der Tempomat als Nachrüstlösung auf. Damit ist das auf jeden Fall auch für Originalitätsfetischisten unangreifbar.

Fertig ist das Auto allerdings wahrscheinlich noch nicht, es gibt nach wie vor einige kleine Stellen, an denen zwar der Rost beseitigt wurde, die aber bis jetzt nur mit farblich halbwegs angeglichenem BranthoKorrux geschützt sind. Auch der Klarlack des Kofferraumdeckels ist nicht mehr schön. Ich hadere noch mit mir selbst, ob da noch ein Lackierer ranmuß oder ob ich das als „Patina“ betrachte und so lasse. Denn eigentlich muß man den Originallack erhalten.

Jetzt gilt es nur noch eine brauchbare Versicherung zu finden und dann wird das Plüschtier zugelassen. Ein Wunschkennzeichen ist auch schon gesichert.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s