Vorschau: es geht mal wieder ums Öl.

Schneewittchen hat die 570k überschritten. (Dabei flog mir ein Stein in die Windschutzscheibe, dazu aber später mehr.) Es steht also eine Inspektion an. Und wenn das Öl eh schon abgelassen wird, was läge näher, als wieder eine Probe abzuzweigen?

Probenfläschchen und Papierkram.

Probenfläschchen und Papierkram.

Jetzt geht es also dem Aral Super Tronic 0w-40 an den vollsynthetischen Kragen. (Die Ergebnisse des Mobil1 „new life“ finden sich hier.) Ich bin ja doch etwas gespannt. Zum einen besteht Aral auch auf Nachfrage darauf, daß das Grundöl ausschließlich aus PAO sei, zum anderen ist es nur ein low-SAPs-Öl. Und ich scheine gerade mal wieder etwas mit Spriteintrag im Öl zu kämpfen zu haben, trotz Langstrecke.
Für die Folgeintervalle standen eigentlich zwei Möglichkeiten zur Disposition. Entweder ein 10w-60, was die Werkstatt meines Vertrauens nur in nicht mehr ganz seriennahe Motoren mit garstigem Betriebsbedingungen verfüllt, das aber in Foren oft genug empfohlen wird nach dem Motto „viel hilft viel und dicker ist besser“. Ob dicker, wenn man keine exorbitanten Öltemperaturen und Schergefälle hat wirklich besser ist oder nur unnütz oder im schlimmsten Falle schlechter wäre mal interessant. Zweitens die Idee, ein billiges Hydrocrack- 5w-40 zu nehmen. Freigabe ist Freigabe, theoretisch dürfte sich ein Total oder Addinol zu 18€ (5 Liter) und das New Life zu 32€ eigentlich nicht viel geben – die MB 229.5 tragen sie alle.

In der Post war aber gestern doch wieder ein 0w-40:

Shellhelixultra0w40

Das Shell wird gerade bei motoroel100.de für 20€ den Kanister verramscht. Angeblich aus Erdgas statt Erdöl synthetisiert, und aller Wahrscheinlichkeit ebenfalls, wie das Mobil1, mit einem Additivpaket von Infineum. Bauernfängerei oder Schnapper des Jahres? Wir werden sehen.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

4 Antworten zu Vorschau: es geht mal wieder ums Öl.

  1. Pingback: Welches Motoröl? Seite 4892 : Welche Intervalle hast Du mit dem Dexos gefahren?

  2. Pingback: Klare Sicht | Schneewittchensaab

  3. Pingback: Motorölanalyse: Aral Super Tronic 0w-40 im Saab 900 turbo (B202L) | Schneewittchensaab

  4. Pingback: Was steckt eigentlich in einem Ölfilter? | Schneewittchensaab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s