Die kroatische Riviera: Opatija

September 2013. Wir waren natürlich nicht zu Erholungszwecken da (das hätten die absurden Lufttemperaturen auch zuverlässig verhindert), sondern ausschließlich zu Studienzwecken. Vergleichende Betrachtungen der mediterranen Bäderarchitektur von Gründerzeit und sozialistischer Moderne, so in etwa. Ein Nichturlaub. Nur kein Neid!

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Architektur, Bildliches, Reise abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Eine Antwort zu Die kroatische Riviera: Opatija

  1. Pingback: Der schwedische Simulant. Erster Akt: die Vorahnung oder das Kindersanatorium der jugoslawischen Volksarmee | Schneewittchensaab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s