Ölfilter sezieren: Mann w712/80

Nach dem Champion C165 und dem anscheinend bei Filtron gefertigten GM 55560202 fuhr ich diesmal einen Mann w712/80.
Die Obduktion gestaltete sich diesmal etwas schwieriger. Beim Ausbau hatte ich aufgrund festen Sitzes mit etwas Werkzeug nachhelfen müssen. Die Gehäuseverformung verhinderte im Folgenden den erfolgreichen Einsatz des Rohrschneiders. Also mußte die Metallsäge ran.

Auffällig ist das helle Rücklaufsperrventil – es ist wesentlich flexibler als die doch recht steifen schwarzen Gummidinger aus den beiden anderen Filtern.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Ölfilter sezieren: Mann w712/80

  1. Thor schreibt:

    Das im sterngefaltete Filterelement vergrößert über die Faltentiefe die Filterfläche.
    Damit die Filterfalten sich auf der Reinseite nicht zusammenlegen, so den Durchfluß behindern werden als Abstandshalter im Filterpapier Noppen eingeprägt. Im Filterpapier, der Imprägnierung, der Faltung, der Verklebung und Ventilgestaltung gibt es je nach Hersteller qualitative Unterschiede.

    Mit einem größerem Anschraubfilter für Otto-Motore, kann wenn der Montagefreiraum in Länge und Außendurchmesser passt, die umlaufende Ölmenge etwas vergrößert werden.
    Alternativ zum W712/80 mit UGV 0,8 bar und 80mm Länge bietet sich an
    W719/27 mit 3/4-16UNF, UGV 1,0 bar und 123mm Länge.
    Aber welchen, er anschraubt das muß jeder für sich selbst entscheiden.

  2. Pingback: Motorölanalyse: wieder einmal Shell Helix Ultra 0w-40 im Saab 900 turbo | Schneewittchensaab

  3. Thor schreibt:

    Überprüfung gebrauchter Filterelemente,
    man beachte auch die Elastizität der Gummi/Silikon Rückflussverhinderer

  4. Pingback: Ölfilter: Mahle OC 918 | Schneewittchensaab

  5. Pingback: Ölfilter: Mahle OC 981 | Schneewittchensaab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s