Berlin Spotting 8: Neuwagen (Teil II)

Grüne Armaturenbrettbeleuchtung und die Motorhaube öffnet nach vorne; die Konstruktion innovativ, aber überholt, die Fertigungsqualität durchwachsen. Den АвтоВАЗ 2121, vulgo Niva, muß mal als Saabfahrer folglich mögen.
Hier als Bronto , vom Werkstuner höher gelegt und mit bösen M/T. (Daß ich gegelentliche Sympathien für rustikale Autos hege hatte ich neulich schon einmal erwähnt.)

Die Serie Berlin Spotting dieses Blogs ist eine hommage an die gleichnamige Rubrik aus der Anfangszeit der großartigen Blenheim Gang.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles, Berlin spotting abgelegt und mit , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.