Schlagwort-Archive: Farbwelt

Das (rest)moderne Berlin: Richard-Wagner-Platz

Entwurf: Rainer G. Rümmler. Die im byzantinischen Stil gehaltenen Wandmosaike eines heute unbekannten Künstlers enstanden 1903 und zierten ursprünglich den „Minnesängersaal“ des Hotels Alt Bayern in der Potsdamer Straße. Film: Kodak 200-7

Veröffentlicht unter Architektur, Bildliches | Verschlagwortet mit , , , , , , | Kommentar hinterlassen

München analog – Kodak

Beginn einer kleinen Serie. Derselbe Tag, dieselbe Uhrzeit, derselbe Ort – unterschiedliche Filme, jeder mit einem ganz anderem Ausdruck. Heute: Kodak Farbwelt/Kodak Gold 200.

Veröffentlicht unter Automobiles, Bildliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | Kommentar hinterlassen

Mein Freund, der Baum.

Ein stumpfsinnigerer Titel fiel mir gerade nicht ein. Dennoch, der Baum ist wichtig.. ohne ihn würden die beiden Bilder wohl nicht funktionieren. Welches gefällt Euch besser? Ich tendiere leicht zu Nummer zwei – und Ihr?

Veröffentlicht unter Automobiles, Bildliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 8 Kommentare

Das nennt man hier Straße.

Außer einem abgerissenen Servolenkungsschlauch ist nichts passiert. Wie schaffen die Schweden das, schlaglochfreie Schotterpisten zu bauen? Andererseits: in der Uckermark scheitert man ja schon daran, Asphalt autoverschleißarm befahrbar zu machen, da sollte man auf Nebenstraßen nicht allzu viel erwarten.

Veröffentlicht unter Automobiles, Bildliches | Verschlagwortet mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 1 Kommentar