Plagiate

… sind heutzutage äußerst beliebt. Plagiiert wurde aber schon immer, oder, drücken wir es freundlicher aus: man hat sich von der Arbeit anderer inspirieren lassen.
Die gefühlt meistplagiierte Felge der letzten 30 Jahre dürfte das dreispeichige Design der „aero“-Felge von Saab sein. Vom Opel Corsa über die Viper bis zu diversen Koreanern finden sich Abwandlungen.
Hier das Original (unoriginalerweise nicht auf einem Turbo 16S, sondern „nur“ einem Turbo 8V sedan montiert):

Saab 900 Turbo 8V, MY'83.
Photographiert auf der Polarkreistour 2006, Rastplatz in Mittelschweden.

Saab 900 Turbo 8V, MY’83.
Photographiert auf der Polarkreistour 2006, Rastplatz in Mittelschweden.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Plagiate

  1. Janny schreibt:

    Keule, die Karre ist immer noch MY’84, Trollhättan Linie 1 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s