Vom Eis befreit sind Strom und Bäche…

… aber die Gegend drumherum noch nicht. Jedenfalls noch nicht überall.

Das letzte Wochenende wurde zu einer kleinen Ausfahrt genutzt. Im alpinen Geläuf haben sich die „flappy pedals“ der Aisin-Fünfgangautomatik mal wieder bezahlt gemacht. Ich sollte mich aber mal so langsam um die Vorderachse des 9-5 kümmern, die entwickelt so langsam ein Eigenleben. (Als ich den Wagen Ende März das letzte Mal auf der Bühne hatte war noch alles fest und straff, aber das ist ja auch schon wider gut 9000km her.)
Ach ja, und Bayern ist bisweilen geradezu kitschig hübsch.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles abgelegt und mit , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s