Oldtimertage Berlin-Brandenburg 2016

Plüschtier in guter Gesellschaft.

Plüschtier in guter Gesellschaft.

Wie neulich schon angekündigt nahm ich mit dem Plüschtier an den Oldtimertagen Berlin-Brandenburg in der Classic-Remise teil. Trotz perfektem Parkplatz ergab sich leider kein Verkauf; dafür aber einige nette Gespräche.

Familiär bedingt konnte ich nicht durchgängig auf dem Gelände bleiben, so daß die Bilderauswahl diesmal etwas bescheidener ausfällt. Es fehlen insbesondere die historischen Rennwagen aus der Sammlung des Technikmuseums. (A propos Rennwagen: es gibt eine Firma, die Formel-1-Wagen vermietet. Nicht zum Fahren, nur als Deko… Da war der Stand von FaStTuBe, dem Formula-Student-Team der TU Berlin, schon deutlich spannender: dort konnte man die selbstgebauten Autos nicht nur anschauen, sondern auch im Simulator fahren.)

Aber wie so oft bei solchen Veranstaltungen ist der Besucherparkplatz auch spannend genug.

Dieser knuffige 96 war der einzige weitere teilnehmende Saab. Noch seltener, weil in Europa wohl nur in der Schweiz verkauft dürfte dieser Datsun sein:

Herauszuheben ist auch noch dieser Ford. Ein May Turbo. Turbolader und Vergaser, eine völlig wahnwitzige Kombination. Sehr nett.

Gefährlich charmant fand ich das Lada/Zhiguli-Taxi mit seiner sozialistischen Klimaanlage. (Frage an die gelernten Ossis unter den Bloglesern: Ist das Ding authentisch?) Jedenfalls litt ich im weiteren Tagesverlauf an einem fiesen Ohrwurm, den eine gewisse Natascha K. mit Igor N. zu fiesen Synthieklängen trällerte. (Der spät-/postsowjetische Schlager ist in seinem ästhetischen Gefährdungspotential leider noch weitgehend unterschätzt.)

Ansonsten das übliche Programm solcher Veranstaltungen: Bonbonfarbene Amis, viele Mercedes, einige Porsche, ab und an etwas ganz Exotisches.
Positiv: im Kontext anderer Altautos erkennt meine bessere Hälfte mittlerweile doch die ästhetischen und konzeptuellen Vorzüger alter Saab. Ebenfalls erfreulich: auf Alfa Romeo könnten wir uns im Notfall auch einigen.

Zum Schluß gibt’s wie immer Bilder.

Advertisements

Über turboseize

Das Leben ist zu kurz für langweilige Autos.
Dieser Beitrag wurde unter Automobiles, Bildliches abgelegt und mit , , , , , , , , , , , , , , , , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

2 Antworten zu Oldtimertage Berlin-Brandenburg 2016

  1. trixisonnenschein schreibt:

    Jaaa so oldtimer Austellungen haben ihren Reiz
    Schöne Fotos!

  2. Pingback: Fuhrparkumbau: das Plüschtier geht. | Schneewittchensaab

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s